Mit dem 30. Oktober verabschieden wir uns in die alljährliche Winterpause. Die Einwinterungsarbeiten finden am Samstagvormittag statt.

Dank dem Einsatz unserer Platzwarte Cedo und Bernd war in diesem Jahr selbst in Schlechtwetterperioden ein regelmäßiger Spielbetrieb möglich. Gerade in der Endphase des Sommercups konnten viele Spiele ausgetragen werden, die vor der Platzsanierung nicht durchführbar gewesen wären.

Neben dem Sommercup – inkl. Finaltag in Thüringen – wurde auch dieses Jahr wieder der Leitercup ausgetragen sowie an der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft als Spielgemeinschaft Blumenegg teilgenommen. Auch der Junior Walgaucup schlug seine Zelte im Blumenegg auf und wurde in Ludesch und Thüringen ausgetragen.

Wir sehen uns spätestens im Frühjahr wieder, bis dahin wünschen wir eine schöne Winterpause!