Die drei Blumenegger Vereine laden ihre Mitglieder zum 11. Blumenegger Sommercup ein.

Spieltermine: 11. Juli – 18. September 2021
Nennschluss/Auslosung: 09. Juli/10. Juli 17 Uhr
Nenngeld pro Bewerb: Einzel 5,- EUR, Doppel 6,- EUR

Turnierdetails: VTV – Online

Kontaktliste: Download

Turnierleitung: Alex Sturn + Christof Meyer

Bewerbe:
Herren Einzel
Herren Doppel (gemeinsam 65+ oder ITN über 12)
Damen Einzel
Damen Doppel (gemeinsam 50+ oder ITN über 14)
Mixed Doppel (gemeinsam 60+ oder ITN über 13)

Spielmodus:

Gespielt wird im Gruppenmodus jeder gegen jeden oder im K.o. System.

Gespielt wird auf 2 Gewinnsätze. Beim Doppel stellt es die Turnierleitung den Teilnehmern frei, ob die No – Ad Regel sowie der Match Tie – Break im 3. Satz zur Anwendung kommt. Bei den Finalspielen werden beide Regeln praktiziert.

Punktevergabe:

der Sieger erhält 3 Punkte, der Verlierer 0 Punkte. Falls der 3. Satz entscheiden muss, erhält der Sieger 2 Punkte, der Verlierer 1 Punkt.

Wichtig: Pünktliches Erscheinen zum Spieltermin! Einspielzeit max. 10 Minuten!! Tragt eure Ergebnisse in die Listen ein und/oder meldet sie einem Sportwart.

Aufstieg:

Herren-Einzel (34 Spieler)

Beim Herren-Einzel gibt es einen K.O. Bewerb mit B-Bewerb – hierbei müssen die Achtelfinalbegegnungen bis zum 05.08. !! feststehen. Dann wird der B-Bewerb ausgelost.

Damen-Einzel (15 Spielerinnen)

Die 4 Gruppenersten sowie die 4 Gruppenzweiten steigen ins Viertelfinale auf.

Herren-Doppel (13 Doppel)

Die 4 Gruppensieger sowie die 4 Gruppenzweiten steigen ins Viertelfinale auf.

Damen-Doppel (9 Doppel)

Die 3 Gruppenersten sowie die 3 Gruppenzweiten steigen ins Viertelfinale auf, wobei es 2 Freilose geben wird.

Mixed (19 Doppel)

Die 6 Gruppenersten sowie die 6 Gruppenzweiten steigen ins Achtelfinale auf, wobei es 4 Freilose geben wird.

Die Turnierleitung behält es sich vor, die angegebenen Facts gegebenenfalls zu ändern bzw. zu ergänzen. Im Anschluss an die Gruppenphase finden die Bewerbe ihre Fortsetzung in einem K.O.-Bewerb. Die Begegnungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zeitlicher Ablauf:

Sämtliche Gruppenspiele müssen spätestens bis spätestens Freitag, den 27. August gespielt werden. Die Finalspiele finden am 18. September mit anschließender Siegerehrung (ca. 19 Uhr) in Thüringen statt.

Gutes Spiel wünschen Alex Sturn und Christof Meyer